12.06.2022, von Florian Berger

Gratulation und herzlich willkommen!

Wir freuen uns fünf neue motivierte Helferinnen und Helfer in unseren Reihen begrüßen zu dürfen.

Aline Waschlewski, Ann-Katrin Ehe, Kai Gaschler, Mike Flick und Thomas Hermanski haben am 28. Mai 2022 ihre Grundausbildung im THW erfolgreich abgeschlossen und wurden beim gestrigen Samstagsdienst in ihre Gruppen zugeteilt. Ann-Katrin und Mike werden nun die Bergungsgruppe tatkräftig unterstützen. Aline, Kai und Thomas engagieren sich ab jetzt in der Fachgruppe Schwere Bergung.

Mit der Grundausbildung wird das Fundament für die Ausbildung im THW gesetzt. Ihr Ziel ist es, ein allgemeines Wissen über den deutschen und europäischen Katastrophenschutz sowie die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) zu vermitteln. Alle angehenden Helferinnen und Helfer werden einheitlich an THW-typischen Werkzeugen und Geräten ausgebildet. Dies garantiert, dass alle Einsatzkräfte bundesweit einsetzbar sind. Dazu wird der grundlegende Umgang mit der allgemeingebräuchlichen Ausstattung im THW gelehrt.

Die Grundausbildung ist die erste Ausbildungsstufe im THW und wird mit einer Prüfung abgeschlossen. Erst danach werden die Einsatzkräfte zur weiteren Spezialisierung den Einheiten und Fachgruppen des THW zugewiesen.

Du möchtest auch ein Teil unseres Teams werden? Dann vereinbare zum nächsten Dienst ein erstes Treffen mit uns und lerne das THW und seine Aufgaben kennen.

DEINE ZEIT IST JETZT!

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.