Remscheid 26.06.2013, von Mark Zimmermann

Einsatz beim Hochwasser in Remscheid

30 Helfer im Einsatz nach starken Regenfällen. Das THW wurde von der Feuerwehr Remscheid zur Unterstützung angefordert. Es wurden mehrere Tausend Sandsäcke gefüllt und an verschiedene Einsatzorte gebracht, und dort auch verbaut.

Nach starken Regenfällen wurde das THW von Feuerwehr Remscheid zur Unterstützung angefordert. Mit 30 Helfern wurden mehrere Tausend Sandsäcke gefüllt und an verschiedene Einsatzorte gebracht, und dort auch verbaut.

Die Beleuchtung unterstützte die Feuerwehr an der Härterei Turck, die vom Regen überflutet wurde. Weil der Strom abgestellt werden musste, versorgten wir die Einsatzstelle mit Strom und bis zur Morgendämmerung auch mit Licht.