Bergungsgruppe 1

Die erste Bergungsgruppe (1. BGr) ist die universellste Gruppe im Technischen Zug. Das Personal und die Ausstattung sind auf die Bewältigung eines möglichst breiten Aufgabenspektrums ausgerichtet. In der Regel wird diese Gruppe mit ihrem Gerätekraftwagen I (GKW I) auch zuerst zum Einsatz kommen (Schnelleinsatz-Gruppe/ SEG). Sie wird ergänzt und unterstützt durch die zweite Bergungsgruppe oder durch Fachgruppen, oder sie unterstützt diese.

Zusätzlich zu Ihren Standard-Aufgaben ist die erste Bergungsgruppe mit dem Einsatz-Gerüst-System (EGS) ausgestattet, um Aufgaben im Bereich Gebäudesicherung nach Explosionen und Naturkatastrophen, mobile Übergänge bei Hochwasser oder Überschwemmungen und technische Unterstützung für Fachgruppen (Beleuchtungsträger etc.) zu bewältigen.
Als Ergänzung zum EGS im Bereich Gebäudesicherung verfügt die erste Bergungsgruppe des Ortsverbandes Remscheid zusätzlich über das Einsatz-Sicherungs-System, welches zur Überwachung von einsturzgefährdeten Gebäuden nach Explosionen oder bei Naturkatastrophen wie z. B. instabilen Hängen durch Starkregen oder Deiche eingesetzt werden kann.