05.12.2020, von Elias El Ghorchi

Weihnachtsgeschenke für unsere „kleinen“ und „großen“ Helden

Fotos: THW Remscheid/Elias El Ghorchi

2020 war alles andere, als ein ganz normales Jahr - auch für die Jugendarbeit in unserem Ortsverband. Die Corona-Pandemie hat alles auf den Kopf gestellt: Wir konnten dieses Jahr nicht in gewohnter Weise mit unseren Junghelfern zusammenarbeiten und zusammenkommen. In den den vergangenen Tagen hätte unsere alljährliche Jugend-Weihnachtsfeier stattgefunden, an welcher wir das Jahr sonst gemeinsam ausklingen lassen. Dies war unter den gegebenen Umständen leider nicht möglich…

Unser Jugendteam hat sich daher etwas ganz besonderes einfallen lassen und gestern Abend eine tolle Aktion durchgeführt! Ganz nach dem Motto: Wenn unsere Jugend nicht in den OV kommen darf, dann kommt wenigstens ein kleines Dankeschön zu Ihnen nach Hause. Denn wir wollten einfach mal Danke sagen, dass unsere „Helden“ in der schweren Zeit durchhalten und wir die diesjährigen Hürden so gemeinsam meistern konnten.

Jeder Junghelfer und jede Junghelferin hat in diesem Jahr ein liebevoll gepacktes Paket mit vielen kleinen Geschenken unserer Ortsjugend und Naschereien, wie selbstgemachten Keksen, überreicht bekommen. Aber auch die Bezirksjugend Bochum hat sich viele Gedanken gemacht und den Jugendlichen einen Turnbeutel mit einigen Präsenten gepackt! 

Gewappnet mit einem Kofferraum voller Geschenke und dem Mund-Nasen-Schutz ging es dann auf „weihnachtliche Mission“. Knapp 25 „kleine und große Helden“ konnten wir gestern mit unserem Klingeln überraschen und unser Weihnachtsgeschenk persönlich, aber unter Abstand, überreichen. Initiator der Aktion war unser Ortsjugendleiter Mathias Hubert, welcher eine durchweg positive Resonanz zieht: „Es war einfach toll die Freude der Junghelfer und Eltern zu sehen.“

Die THW-Jugend Remscheid wünscht auf diesem Wege schonmal einen frohen Nikolaus! Bleibt gesund und passt auf euch auf!


  • Fotos: THW Remscheid/Elias El Ghorchi

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.