Remscheid 25.07.2019, von Florian Berger

THW stützt Fachwerkhaus

Auf der Kölner Straße, im Stadtteil Lennep, drohte am 19.Juni eine instabile Fachwerkkonstruktion einzustürzen.

Die Bewohner des Hauses bemerkten einen gebrochenen Balken im Dachgeschoss, sowie einen Riss in der Gewölbedecke im Keller. Das THW Remscheid wurde vom Bauordnungsamt der Stadt Remscheid zur Hilfe hinzugezogen. 13 Einsatzkräfte des THW stabilisierten das Gebäude mit einer Holzkonstruktion. Das Gebäude ist bis auf weiteres nicht bewohnbar. Im Anschluss an die Gebäudesicherung wurden durch die THW-Kräfte Sachgüter und Wertsachen aus dem gefährdeten Objekt in eine neue Unterkunft gebracht.