Remscheid, 13.04.2013, von Mark Zimmermann

Sicherung einer Steganlage an der Kräwinkler Brücke

Auf Grund eines Defektes einer Steganlage wurde das THW zur Hilfe gezogen um die defekte Steganlage zu demontieren und anschließend an Land zu bringen. Dabei wurde der Ortsverband vom Kamerateam des WDR begleitet.

Am Samstag rückten die Beleuchtungsgruppe und Teile der 1. Bergungsgruppe mit 13 Helfern zur Kräwinkler Brücke aus. Aufgabe war es eine defekte Steganlage zu demontieren und anschließend an Land zu bringen.

Mit Hilfe des Bootes wurde der Steg an eine flache Stelle geschleppt, und dann mit Hilfe der Seilwinde des GKW an Land gezogen. Dabei wurde unsere Arbeit von einem Kamerateam des WDR begleitet.

Nach Beendigung dieser Aufgabe wurde noch die neue hydraulisch betriebene Abwasserpumpe getestet.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP