Remscheid, 29.10.2017, von Elias El Ghorchi / Florian Berger

Röntgenlauf: THW unterstützt bei Streckenabsicherung

Rund 40 Helferinnen und Helfer aus den Ortsverbänden Remscheid und Hückeswagen unterstützen heute die Polizei bei der Streckenabsicherung.

Archivbild: THW Helfer bei Streckenabsicherung beim Röntgenlauf im Jahr 2014

Beim 17. Röntgenlauf sorgte das Technische Hilfswerk gemeinsam mit der Polizei für die Streckenabsicherung an insgesamt acht Streckenabschnitten. So konnten über 3000 Läufer sicher die Straßen überqueren. 

Wir danken allen freiwilligen Helferinnen und Helfern für ihre Unterstützung.


  • Archivbild: THW Helfer bei Streckenabsicherung beim Röntgenlauf im Jahr 2014

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.